Feste und Feiern

Karneval
In den Schuljahren, in denen am Veilchendienstag Unterricht ist, wird das Karnevalsgeschehen rechtzeitig geplant und abgesprochen. In den übrigen Jahren dürfen die Kinder am Freitag vor Karneval verkleidet zur Schule kommen und es gibt närrisches Treiben auf dem Schulhof und /oder in den Klassen.

In Walbeck und Lüllingen findet jedes Jahr eine Kinderkarnevalsfeier statt.

St. Martin
Zur Martinszeit werden die Klassenräume und die Fenster des Altbaus besonders geschmückt. Alle Klassen fertigen Laternen an, die in der Martinswoche prämiert werden. Die Martinszüge in Walbeck und Lüllingen werden besucht.

Nikolaus
Am Nikolaustag besucht der Nikolaus die Kinder der 1. Schuljahre. Jedes Kind erhält vom Nikolaus einen Weckmann.

Advent
Die Gestaltung des Advents bleibt den einzelnen Klassen überlassen.
Im Advent startet jedes Jahr eine Spendenaktion für Straßenkinder in Manila.

St. Luzia
Zum Namensfest der Schule am 13.12. besuchen Schüler der 4. Schuljahre alle Klassen, singen das Luzialied, übergeben die Luzialegende und beschenken alle Kinder mit kleinen Süßigkeiten.

Antoniusbrot
Am Namensfest des heiligen Antonius im Januar erhält jedes Kind von der Antoniusbruderschaft ein Antoniusbrot.

Klassenfeiern
Auf Klassenebene finden im Verlauf des Schuljahres Feste und Feiern zu verschiedenen Anlässen statt.

Präsentationstag der Projektwoche
Alle zwei Jahre wird eine Projektwoche durchgeführt, die mit einem Präsentationstag endet. Für die Besucher wird in der Regel eine Cafeteria eingerichtet.