Pünktlich zum Schulbeginn ist aus unsere Säule auf dem Schulhof wieder ein kleines Kunstwerk entstanden. Künstlerinnen und Künstler sind unsere Zweitklässlerinnen und Zweitklässler sowie unsere Schulneulinge. Diese trafen sich im April, damals noch als Erstklässlerinnen und Erstklässler sowie Vorschulkinder der Kindergärten, unter der Pausenhalle unserer Schule. An drei Tagen kam die Künstlerin Tatjana van Went mit ihrem Maskottchen Krickelakrack, dem in einer bunten Mitmachgeschichte leider das Licht ausgegangen war. Zum Glück konnten die Kinder alle Farben wieder leuchten lassen. Während jeweils ein Schul- und ein Kindergartenkind ein Holzpuzzleteil geschliffen und bemalt haben, konnten sie sich bereits vor Schuleintritt besser kennenlernen. Die entstandenen Teile wurden dann in den Sommerferien zu einer bunten 2 m hohen Säule auf dem Schulhof zusammengesetzt.

Herzlichen Dank an die DU BIST WERTVOLL STIFTUNG, die uns die Umsetzung dieses Projektes ermöglicht hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .